10 unglaubliche Dinge, die Sie schlecht beim abnehmen machen ...

Anscheinend 75% der Menschen, die eine Diät zum Abnehmen verwendeten haben es versagt.
Auch wenn sie es geschafft haben abzunehmen, kamen nach der Diät Kilos wieder zurück, und das noch mehr, in Form des beschämenden Jojo-Effekts. Hier sind die häufigsten Fehler von Menschen Beim abnehmen, ob du es auch machst ...


1. Du isst zu wenig.

Es klingt ein bisschen komisch, denn es scheint offensichtlich sein, dass auf einer abnehme Diät solltest du wenig essen.  Es geht nicht darum, sich selbst zu verhungern.

Ein Diät-Sprichwort sagt: Sie müssen essen, um Gewicht zu verlieren.

Es ist klar, kurzfristig kann sich eine drastische Kalorienreduzierung auswirken, aber sehr instabil. Das erste Kilo, das Sie verlieren, ist Wasser. 

Doch Im Kampf um eine formschöne Figur zu haben geht es darum, unnötiges Fett zu verlieren.
Beim Hunger  wechselt der Körper sich in den Sparmodus und nach der Diät gleicht für den Fall einer erneuten Hungerperiode überschüssiges Fett aus und speichert es. Es nennt man  Jojo-Effekt.

2. Du isst zu viel.

Und jetzt die andere Seite der Medaille. Eine Situation, in der man denkt,  obwohl ich nicht zu viel esse, verliere ich immer noch nicht Gewicht. Um Gewicht zu verlieren, müssen Sie Ihren Körper mit weniger Energie versorgen als Sie für den Alltag brauchen. Dann wird unser Körper  seine angesammelten reserven verbrauchen in Form von Fettgewebe. Deshalb brauchen Sie eine Diät, die auf Ihre Bedürfnisse Kalorienbedarf zugeschnitten ist.

Weil die Diät, die Ihr Kollege erfolgreich eingesetzt hat wird nicht unbedingt bei Ihnen funktionieren, weil die einfach zu viele Kalorien hat.

3. Sie haben keinen Plan.

Sie entscheiden sich Gewicht zu verlieren, aber Sie planen Ihre Mahlzeiten nicht und Sie wissen nicht, was für Produkte sich hier befinden sollten. Dies ist ein großer Fehler, denn wie Sie es schon wissen das Limitierte Essen funktioniert nicht immer, besonders wenn Sie Ihre Energie Bedürfnisse nicht kennen.

Effektives Abnehmen muss einen Speiseplan und eine Einkaufsliste nach sich ziehen Es ist auch nicht hinreißend, wenn man im Laden ungeplant einkauft. Planen Sie mindestens 3 Tage Vorwärts ein und Sie werden den Unterschied und die Auswirkungen sehen.

4. Sie frühstücken nicht.

Weil du es morgens eilig hast und auch abnehmen willst, aber ... das sind schlechte Ausreden.

Das Frühstück gibt Ihnen Energie für den ganzen Tag. Der Körper ohne Frühstück, wird einfach schlimmer arbeiten. Ein regelmäßiges Frühstück ist wichtig, um das richtige Gewicht zu halten. 

Ohne Frühstück klagt man über mangelnde Energie bei der Arbeit, trinkt Kaffee und isst etwas süß (weil du ohne Frühstück bist, kannst du). Deshalb ist es wirklich so,Mangel an Frühstück kann Gewichtszunahme verursachen.

5. Du isst nicht zu Abend.

Sie kennen wahrscheinlich diesen Spruch: Frühstücken Sie alleine, teilen Sie das Mittagessen mit dem Freund, und  das Abendessen geben Sie dem Feind. Alles ist richtig, aber mit letztem punkt müssen wir auch nicht so gut sein.... 

Wir haben auch die Theorie, dass Sie nach 18Uhr nicht essen sollten, das stimmt nicht. Warum? Leichtes Abendessen 2-3 Stunden vor dem Schlafengehen gegessen (d. h. nicht um 18, es sei denn, Sie schlafen ab 20 Uhr) hat nur Vorteile,vor allem während einer abnahme Diät.

Es garantiert, dass am Abend werden Sie vor Ihrem Ferseher nicht nach Chips suchen. Und am Morgen werden Sie nicht mit Wolf Appetit aufwachen.

6. Sie essen unregelmäßig.

Was sind die Vorteile einer regelmäßigen Planung von Mahlzeiten? 

Zuallererst, wenn Sie Ihren Tag planen und 5 normale Mahlzeiten einnehmen, werden Sie es einfacher machen um das abnehmen. Sie vermeiden Hungerattacken, bei denen Sie alles essen können was in der Reichweite eines abnehmenden Mannes ist. 

Sie werden sich eine notwendige Energie Dosis geben und Sie kurbeln auch Ihren Metabolismus an. Regelmäßiges Essen vermeidet auch das unkontrolliertes Naschen, was bereits mehr als eine Diät ruinieren kann.

7. Sie verwenden modische Ein-Zutaten-Diäten.

Dies sind in erster Linie Diäten, die keine gesunde und vernünftige Ernährung vermitteln...

Die sind auf schnelle Wirkung fokussiert. Dies ist ein großer Fehler und ein einfacher Weg, nicht nur zum Jojo-Effekt,wenn Sie zu Ihren alten Essgewohnheiten zurückkehren. Monodiet entzieht dem Körper die für das reibungslose Funktionieren notwendige Nährstoffe.

Das kann sich sehr negativ auf die Gesundheit auswirken.

8. Sie trinken ungesunde süße Säfte.

Leider muss der fertige Saft, den Sie im Ladenregal finden, nicht unbedingt etwas Gemeinsames mit Obst haben, aber es hat viel Zucker. 

Welches kann deutlich die Menge an Kalorien erhöhen und damit Ihre Ernährung schädigen. Was ist dann sicher trinken? Am liebsten hausgemachte und frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte und Tees, grün und fruchtig. Und denken Sie an Wasser, das die Verdauung erleichtert und reduziert hungrig fühlen. Wenn Sie den Geschmack nicht mögen, können Sie immer Zitrone, Orange oder Minze dazu geben.

9. Körperliche Aktivität ist dein Feind.

Es geht nicht darum, jeden Tag eine Tonne Schweiß in die Turnhalle zu gießen. Aktivität  ist auch ein Spaziergang, Treppensteigen, eine Fahrradtour mit der Familie. Bewegung Passt gut zu einer gesunden Ernährung.

10. Du willst zu viel.

Manchmal ist der Fehler beim Abnehmen, dass Sie zu viel Gewicht verlieren möchten. 

Verhungern oder Sie konzentrieren sich auf das, was Sie nicht dürfen, auf Verbote. Und es gibt Verbote Immerhin, um sie zu brechen.

Der Hedonismus wird keine Zurückhaltung finden und die Kilogramme werden wieder zurückkehren. 

Gesundes Abnehmen muss sich auf das konzentrieren, was erlaubt ist. Diät soll Abwechslungsreich sein , voller interessanter Aromen und Düfte. Weil mit so einer Diät Nehmen Sie nicht  nur ab, sondern bringen Sie auch gesunde Essgewohnheiten bei.

Machst du diese Fehler? Dies kann der Grund für ein effektives gewichtverlust sein...