Gesund essen, wenn keine Zeit ist

Sie möchten sich wirklich gesund ernähren, aber ... Nun, es gibt immer noch ein "aber". Zum Glück konnten wir die schuldige Person in dieser ganzen Situation finden. Es stellt sich heraus, dass der Haupt Problem  für eine gesunde Ernährung ...Zeit ist.

Es wird Zeit benötigt, um die notwendigen Informationen über eine gesunde Ernährung zu erhalten. Dafür noch Kenntnisse erforderlich sind, um diese Informationen zu überprüfen. Seien wir ehrlich, Doktor Google enthält nicht immer wissenschaftlich belegte Thesen.

Kurzum, Informationen von Internet sind manchmal nicht real. Und wenn Sie bereits über diätetische Kenntnisse verfügen, dann brauchen Sie Zeit, um: gesunde Mahlzeiten zu planen (es ist nicht nur Abendessen), einzukaufen und kochen nach neuen rezepten. Und so, sieben Tage die Woche...

Einige Fakten oder wie die Ernährung in der Praxis aussieht

Hier muss man mutig sein und zugeben, dass der schnellste und einfachste Weg darin besteht, nach Snacks zu greifen Typ: Brötchen, Donut, Kuchen, d. h. einfacher Zucker und ungesunde Fette. Auch wenn Sie theoretisch gesunden Joghurt kaufen, müssen Sie seine Zusammensetzung sorgfältig prüfen und sicherstellen, dass er keine ungesunden Zusätze enthält.

Und zum Abendessen? Wenn zu Hause keine Zeit zum Kochen ist, leider schnell und häufig die Wahl ist Fast Food, d. h. Burger, Pommes, Pizza, Kebabs. Ernährungswissenschaftler  bedrohen solche Lebensmittel, Sie hören, dass es hoch verarbeitet ist, voller Fett und Masse von Zucker, dass es an Obst und Gemüse mangelt.

Nun, das Problem ist, dass es wahr ist. So ein einfach es Essen ist für Herzkrankheiten, Diabetes, Korpulenz und sogar Krebs verantwortlich. Da ist etwas drin dass wir diese Krankheiten oft als ernährungsabhängig bezeichnen.

Eine gesunde Ernährung oder wie die Theorie aussieht

Eine gesunde und optimale Ernährung ist:

  • Abwechslungsreich und hochwertig, dh enthält Kohlenhydrate (vorzugsweise komplexe) Proteine (tierisch und pflanzlich), Fette (meist pflanzlich) sowie Gemüse und Obst (essentielle Vitamine, Ballaststoffe, Mineralien und Antioxidantien).
  • Lecker, voller interessanter Aromen und Kräuter, d. H. Genau das was Sie essen möchten.
  • Normalerweise mag der Körper keine langen Pausen zwischen den Mahlzeiten und das Optimum liegt bei 4 – 5 Mahlzeiten am Tag.
  • Denken Sie in angemessenem Rahmen an Ihren Gesamten Energie bedarf , denn wenn Sie sie notorisch überschreiten, erscheinen die extra kg.

Wie kann man den Zeitmangel und die Prinzipien einer gesunden Ernährung in Einklang bringen?

Wie Sie bereits wissen, ist beliebtes Fast Food keine Option. Obwohl sie Fast Food vorschlagen, es ist definitiv nicht gesund. Was ist unsere Alternative? Nun, eine interessante Lösung ist Diätverpflegung.

Diät Box - was wird da gegessen ...

Das Hauptmerkmal der Box-Diät ist, dass Sie Fertiggerichte direkt vor Ihrer Haustür erhalten für den ganzen tag. Die Gerichte sind frisch und verpackt, damit sie frisch bleiben. Zusammengestellte Mahlzeiten sind lecker und werden von einem Ernährungsberater, ausgewogen vorberreitet  und enthalten alle notwendigen Zutaten und Nährstoffe.

Dieser Spur folgen ... die Vorteile einer Box-Diät

  • Sie werden eine Diät mit einer ausgewählten und konstanten Kalorienmenge zu sich nehmen, aber keinen Snack,
  • Sie sparen Zeit (siehe am Anfang),
  • Sie werden  neue Aromen kennenlernen,
  • Sie haben die Möglichkeit, eine vegetarische Diät zu machen, Gewicht zu verlieren und vieles mehr, denn alles hängt davon ab vom ausgewählten Ziel.

Schließlich möchten Sie sich wirklich gesund ernähren. Denken Sie also daran, dass Sie die Wahl haben. Und diätetischer Catering eine bequeme und gesunde Lösung für beschäftigte Leute sein kann. Und die Auswirkungen? 

Goldene Regel:

                       „Die Diät funktioniert, wenn Sie die verwenden.“